Für wen?

Für alle, die mit ihrer Kommunikation und ihren Texten überzeugen wollen: zum Beispiel im Newsletter, im Anschreiben, in Pressemitteilungen oder Marketingtexten. Sie müssen regelmäßig Texte verfassen, aber finden oft nicht die richtigen Worte? Sie suchen einen Weg, um mit Ihren Themen in den Medien zu punkten? Dann sind meine Seminare goldrichtig für Sie. Beispiele?

Was lernen Sie?

Genau das Wissen, das Sie für Ihren Berufsalltag benötigen. Jedes Seminar wird speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten. Ich arbeite soweit wie möglich mit Ihren Texten und Ihren Themen. So profitieren Sie garantiert. Wählen Sie Ihre Wunschmodule aus der untenstehenden Liste aus und stellen Sie sich somit Ihren ganz persönlichen Workshop zusammen. Weitere Themen gerne auf Anfrage.

Wer bin ich?

Neben meiner Tätigkeit als Coach arbeite ich als Redakteur bei einer Tageszeitung in Baden-Württemberg. Täglich stehe ich in Kontakt mit Unternehmen, Behörden, Öffentlichkeitsarbeitern. Ich weiß, welche Pressemitteilungen bei Medien Erfolg haben – und welche nicht. Ich zeige Ihnen die Kniffe für erfolgreiche Pressearbeit und den professionellen Umgang mit Journalisten.



Module, ganz nach Ihrem Geschmack

Bei mir gibt es keine vorgefertigten Powerpoint-Folien, keine Schablonenlösungen. Ich richte mich ganz nach Ihren Vorkenntnissen und Ihren Anforderungen. Stellen Sie sich einfach aus folgenden Modulen Ihren individuellen Workshop zusammen. Sollten Sie Interesse an einem weiteren Thema haben, melden Sie sich gerne bei mir.

 

MODUL A * Business-Knigge: Kommunikation in der Geschäftswelt

(1 bis 2 Tage, kann beliebig vertieft werden)

1. Formelle    Anforderungen    (Begrüßungsformeln,    Höflichkeit,    Normen)

2. Überzeugen mit Businesstexten (von der E-Mail bis zum Geschäftsbrief)     

3. Sieben goldene Regeln für erfolgreiche Kommunikation

4. Schreiben für Zielgruppen (vom Kunden bis zum Konzernchef)

5. Texten mit Technik und Stil     

6. weitere Themen nach Bedarf

 

MODUL B * Strategien zur Kundenansprache

(1 bis 2 Tage, kann beliebig vertieft werden)

1. B2B- vs. B2C-Kommunikation: Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Vergleich

2. Milieu-Zielgruppen analysieren und verstehen

3. Die Corporate-Language-Methode und die Auswirkungen auf die Sprache

4. Storyline statt leerer Worthülsen: So formulieren Sie mit Emotionen

5. Werblich formulieren: persönliche Kundenansprachen statt hohler Phrasen

6. Faktenbetonung oder Unterhaltung? Ein schmaler Grat

7. SEO-Sprache: Hindernis oder Chance für gute Texte?

 

MODUL C * Pressemitteilungen und Pressearbeit

( 1 bis 2 Tage, kann beliebig vertieft werden)
1. Kostenlose Werbung in eigener Sache: Einsatzmöglichkeit von Pressetexten

2. Sprachliche Grundlagen für Pressetexte

3. Wie Redaktionen und Redakteure ticken: Anleitung zum richtigen Umgang mit Ihrer Zielgruppe.

4. Ansprechpartner finden und binden, Netzwerke aufbauen

5. Theorie der Nachrichtenwerte verstehen

6. Durch die Brille eines Journalisten sehen: Themen setzen und einschätzen

 

MODUL D * Pressearbeit multimedial

(min. 1 Tag, kann beliebig vertieft werden)
1. Keine Angst vor moderner Technik: Handy, Kamera und Laptop als Multimediageräte einsetzen

2. Grundkurs Videofilmen

3. Grundlagen Videoschnitt

4. Grundlagen der Fotografie für die tägliche Pressearbeit

 

MODUL E * Sprache und Stil

(3 bis 5 Stunden, kann beliebig vertieft werden)
1. Schreiben intensiv (Textaufbau, Sprache, Wortwahl)
2. Intensive Analyse Ihrer Artikel, Werbetexte, Formulierungen

3. Das KISS-Prinzip (Keep-it-simple and stupid)
3. Ausführliche Schreibübungen

 

MODUL F * Textkonzeption und Dramaturgie
(2 bis 4 Stunden, kann beliebig vertieft werden)
1. Textaufbau und -Struktur
2. Von der Magie des Anfangs: Texteinstiege, die Lust machen auf mehr
3. Rote Fäden finden und Dramaturgie erzeugen, selbst in Sachtexten
4. Spannungsbögen gekonnt einbauen
5. Information und Unterhaltung verweben

MODUL G * Themen erarbeiten und recherchieren

(1 bis 3 Stunden)
1. Die Angst vor dem leeren Blatt: Tipps gegen Schreibblockaden

2. Brainstorming-Methoden, kreatives Schreiben als Fundgrube

3. Relevanz eines Themas ergründen, Ansprechpartner finden

 

MODUL H * Rechtschreibung, Grammatik und Textbearbeitung

(1 bis 3 Stunden)
1. Die Fallstricke der deutschen Rechtschreibung: Kommasetzung, Dass oder das, Groß- und Kleinschreibung, die häufigsten Rechtschreibfehler

2. Leerzeichen, Satzzeichen, Gedankenstriche, Doppelpunkte, Apostrophe,

3. Präsens, Präteritum, Perfekt – Klarheit im deutschen Zeiten Wirrwarr

4. Fallunterscheidungen (z.B. dieses Jahres/diesen Jahres?)

5. Falscher Singular und andere Feinheiten der deutschen Grammatik

6. Rechtschreibung und Zeichensetzung im Brief-/ Mailverkehr

 


Haben Sie noch Fragen?

Wo finden die Seminare statt?

In der Regel halte ich meine Seminare "Inhouse", in Ihrer Firma / Einrichtung. Das erspart Ihnen viel Zeit und Geld. Andernfalls bin ich Ihnen gerne behilflich, einen geeigneten Veranstaltungsraum zu buchen. 

 

Wann finden die Seminare statt?

Ich richte mich nach Ihren Terminwünschen. Finden die Seminare an einem Wochenende statt, kann ich Ihnen in der Regel einen Nachlass anbieten.

 

Wie lange dauern die Seminare?

Hier gilt: (Fast) alles ist möglich: Von einer Woche bis zu einer Stunde. Pausen und Dauer bestimmen Sie selbst.

 

Was kosten die Seminare?

Mein Tagessatz richtet sich im Wesentlichen nach dem Vorbereitungsaufwand. Fragen Sie mich gerne unverbindlich an. Sie erhalten schnellstmöglich Ihr persönliches Angebot!


Was ist im Preis
enthalten?

Bei mir gibt es keine versteckten Kosten. Ich nenne Ihnen immer den endgültigen Preis. Grundsätzlich sind im Preis enthalten:

- Vorabgespräche und Gestaltung der Seminare

- Professionelle Seminarleitung

- Expertise eines ausgebildeten Redakteurs mit langjähriger Berufserfahrung (Volontariat und Journalistenschule)

- Handouts für alle Teilnehmer

- Anfahrt und falls nötig Übernachtung des Referenten

- Falls benötigt: Einsatz von Beamer und Kamera

 


Seminar-Anfrage

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.